Die Bürgerinitiative Barnten/Giften informiert

 20140717 bi flyer vorderseite 

 

Am 7.6.2014 wurde mit einer Gründungsversammlung im Dorfgemeinschaftshaus in Barnten die Bürgerinitiative (kurz BI) Barnten/Giften in Leben gerufen. Derzeit besteht die Initiative aus 22 aktiven und 67 unterstützenden Mitgliedern.

 

Die BI hat eine offizielle Stellungnahme zum geplanten Verlauf der SuedLink-Trasse erarbeitet und diese am 28.6.2014 an den Netzbetreiber TenneT TSO GmbH und die Bundesnetzagentur verschickt.

 

Darin zeigen wir folgende Hindernisse auf:

  • das neue Kali-Abbaugebiet
  • die schon vorhandenen Stromtrassen und Bahnstrecken
  • die ehemalige Mülldeponie an der Landstraße (zwischen Barnten und Giften)
  • 20140717 bi flyer rueckseite kleindie Naturschutzgebiete und geschützte Tierarten (Biber, Fledermäuse, Rotmilan, Feldhamster)

Inzwischen haben wir auch eine detaillierte Karte erhalten, aus dem der Korridor sehr genau zu entnehmen ist. Sie können sich diese hier ansehen:

 

 

Möchten auch sie mithelfen, Argumente gegen die geplante Trassenführung zu sammeln? Sprechen Sie uns an...

 

Gerd Klingenberg, Tel.: 05066/90489813, eMail: g.klingenberg@vmgk.eu

Stefan Burkhardt, Tel.: 05066/691222, eMail: stefan@alru.de

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIneMail
© 2010-2015 Marketingverein Fair-Giften e.V.